spiel raum e.V.

spiel raum

Sport

Ball­schule

spielraum-logo-fertig-transparenter-hintergrund_neu_1280

Zwischen 6 und 11 und 12–14 erleben Kinder/Jugendliche das „Goldene Lernalter“. D.h., was in in diesen Alterssegmenten motorisch-bewegungstechnisch erlernt wird, verliert sich später nicht mehr. Es kann allerdings auch nicht mehr nachgeholt werden, wenn dort die Grundbildung fehlt.

Gerade die Auge/Fuß-Hand Koordination mit verschiedenen Bällen spielt bei motorischen Koordinationsfähigkeiten, die man ein Leben lang brauchen kann, dabei eine ganz wesentliche Rolle.

Wir bieten hier für diese Lernalter Grundkurse an:

I. Alter 6–8 Jahre
II. Alter 9–11 Jahre
III. Alter 12–14 Jahre

Wir halten im Moment nur die Grundausbildung ab, nicht die Weiterführung, weil wir überzeugt sind, dass diese dann nur im einer Mannschaft stattfinden kann und die Kinder dann, wenn ihnen das gefällt, in die Fachsportarten gehen können.

Darum geht es in der Ballschule:
Werfen, Fangen, Schlagen, Prellen, Dribbeln, Annehmen, Weitergeben, Passen

Sollte Covid 19 ab Herbst noch immer keinen vernünftigen Hallensport möglich ermöglichen, gibt es ein Outdoorprogramm.

BallschuleSportpark Freihamgeplant für September